Kritik / Geiselnahme Patrick Maltek/M. Glöckner

  • Kritik / Geiselnahme Patrick Maltek/M. Glöckner

    Ablauf:

    Das Kartell hat zwei Polizisten auf Streife (Maltek +Glöckner) abgefangen bzw. eine Falle gestellt und als Geiseln genommen. Haben die Polizisten festgenommen und ihnen einmal das Telefon weggenommen und in den Heli gepackt. (GPS hatten sie laut Aussage nicht mit)
    Während eines 40 minütigen Fluges über die Insel haben wir die Personen einmal im Flug sowie einmal bei einer Zwischenlandung auf GPS und Karte sowie Kompass durchsucht und natürlich auch gefunden. Während der Durchsuchung im Helikopter hat Maltek, Rais in die Hand gebissen. Darauf hin von Olaf ein leichtes Gift verabreicht bekommen. Aber das nur nebenbei.
    Zum Schluss auf der kleinen Insel unter dem alten Rebellengebiet gelandet und das Gespräch weitergeführt. Maltek als Geisel war unkooperativ und respektlos und wurde somit erschossen. Die zweite Geisel wurde verschont und das Gespräch wurde weitergeführt. Nach einem 10 minütigen Gespräch folgte dann der Beschuss auf uns und die Geiselnahme wurde beendet und endete leider in einer Schießerei.
    Geisel wurde von uns, unter Beschuss, aus der Zone geflogen, wurden verfolgt und waren dann auch gezwungen die zweite Geisel zu erschießen. In Pyrgos geflüchtet und umgezogen. Verfolgung war somit beendet.

    Punkte welche ich kritisieren möchte:

    1. Zugriff:
    - Wenn 4 Karteller mit Waffe dich bereits seit guten 2 Minuten gefesselt haben und niemand in der Nähe ist, ist es für uns bis dato unerklärlich wie dann zufällig ein Stein (Flash) fallengelassen wird und mal alle blendet. Entschuldigung das es unabsichtlich war kam leider nicht. (Person ist gefesselt)


    2. Während des Fluges:
    - Wenn während des Fluges die Personen 2 mal durchsucht werden (und man ja währendessen einmal in die Hand gebissen wird (man ist also darauf eingegangen)) und dann ein GPS findet und es somit UNMÖGLICH ist diese Personen auszumachen, wie ist es dann möglich das man auf der Insel, paar Minuten später von Tauchern und Helis begrüßt wird?

    3. Auf der Insel:

    - Wenn man gefesselt ist (noch immer!) kann man nicht aus dem Heli genommen werden und den GEISELNEHMER mal so eben niederschlagen. (Tastenkombi SHIFT - G ist dann doch eine, welche man nicht oft drückt).

    Nachdem das RP beendet wurde fragte ich nach wie sie uns finden konnten. Wenn man dann hört das weiterhin die Info weitergegeben wird das sie nach wie vor ein GPS haben und somit die Position genutzt werden darf fühlt man sich dann doch etwas hintergangen und veräppelt. Wenn einem sogar die Einsatzleitung sagt das 3 mal nachgefragt wurde ob die Posi genutzt werden darf "verschlimmert" das Ganze die Situation wieder... (haben die Person ja zwei Mal durchsucht, GPS somit unmöglich)

    Was wir uns aus diesem RP wünschen würden ist das etwas FairPlay betrieben wird und auch somit aufs RP eingegangen wird :)
    Grüße!
    If you always do, what you have always done, you will always be what you have always been!
  • Ich möchte mich kurz und knapp äußern, ich finde es einen Witz das so was im Forum diskutiert wird bzw angesprochen wird ohne mit ALLEN beteiligten Rücksprache zu halten.
    Zu Punkt 1 wenn die Herren vor allem Olaf die Ohren gespitzt hätten und nicht unverständlich rumgebrüllt hätten, hättet ihr mitbekommen das ich sagte ich zitiere "Da ist mir was aus der Tasche gefallen tut mir leid"
    Punkt 2 wir wurden ein einziges mal durchsucht, nach einer Zwischenlandung im Rebellenposten habe ich auf der Bank noch im Fahrzeug Chat dem Herrn Glöckner zu geflüstert "In meinem Schuh", möchte anmerken wie man komplett durchsucht werden kann wenn von der Helikopter Innenseite man auf der Bank durchsucht wird.
    Punkt 3 ich habe Olaf nachdem ich ihn niedergeschlagen habe gesagt " Da hab ich dir vor das Schienbein getreten"

    Also um auf das Fair und RP einzugehen, ich lasse uns nicht anprangern das wir nicht auf euer RP eingehen, wo ich mich sowieso noch Frage was bewirkt eine Geiselnahme ohne Forderung.

    Zusammenfassend, in der heutigen Situation bin ich absolut enttäuscht vom Kartell, was ich so bereits auch bei den Cops und einem Kartellmitglied kund getan habe und wir uns auf ein Gespräch geeinigt haben.

    Also alles in allem leider doch kein so kurzer Text, welcher als Schluss noch angefügt bekommen soll, gibt es weiteren Gesprächsbedarf richtet das Wort im TS an uns! Ich werde in keiner Form mehr auf Kritik im Forum eingehen ohne mit den betroffenen gesprochen zu haben.
  • Moin,


    Patrick Maltek schrieb:

    Ich möchte mich kurz und knapp äußern, ich finde es einen Witz das so was im Forum diskutiert wird bzw angesprochen wird ohne mit ALLEN beteiligten Rücksprache zu halten.


    Eventuell ist es dir entgangen jedoch ist das Forum genau für so etwas gedacht Diskussionen, Lob und auch eben Kritik wie man auch im oberen Reiter lesen kann.


    Ich verstehe is manchmal einfach nicht warum eine Sachliche Kritik immer als Angriff gewertet wird anstatt darauf sachlich einzugehen.

    Ansonsten möchte ich noch anfügen:

    ---

    Zu Punkt 1 wenn die Herren vor allem Olaf die Ohren gespitzt hätten und nicht unverständlich rumgebrüllt hätten, hättet ihr mitbekommen das ich sagte ich zitiere "Da ist mir was aus der Tasche gefallen tut mir leid"

    ----

    Ist bugusing


    Patrick Maltek schrieb:

    Punkt 3 ich habe Olaf nachdem ich ihn niedergeschlagen habe gesagt " Da hab ich dir vor das Schienbein getreten"

    Ebenfalls bugusing, das witzige daran ist das ich schon x Supports hatte wo cops gekommen sind mit der hat dies und der hat das im gefesselten zustand gemacht.

    So dies alles wäre garnicht möglich wenn ihr tatsächlich gefesselt werden könntet als cops es gab vor nicht allzulanger zeit wieder das Thema Cops auch fesseln zu können. Dies wurde von uns abgelehnt jedoch haben wir euch ausdrücklich gesagt das ihr euch so zu verhalten habt wie wenn ihr gefesselt wärt! Und jetzt bekomme ich hier wieder so einen shice mit entweder ihr haltet euch dran oder man kann euch beim nächsten update auch richtig festnehmen wenn ihr euch nicht daran haltet!

    Und wenn man schon eine Kritik hier bekommt die auf soetwas hinausläuft dann sollte man sich auf die nase fassen und darüber überlegen ob vielleicht nicht doch auch für die andere partei offensichtlich das verhalten unangebracht war und nicht gleich auf devensive schaltet und alles schönredet und abtut als wie was wollen die kritisieren wir haben ja alles perfekt gemacht.
    Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
  • Zum Ausgang:

    Es wurde sich am Montag Abend / Dienstag Morgen noch unter 6 Augen zusammengesetzt, die einzelnen Punkte in einem 1 1/2 stündigem Gespräch geklärt, angesprochen, geschildert und es wurden beidseitig Verbesserungsvorschläge gebracht wie man das Ganze das nächste Mal besser machen kann und auch wird.

    Vielen Dank für das Entgegenkommen, die Zeit und das konstruktive Feedback an uns.

    Schönen Abend wünsch ich!
    Kann man closen :)
    If you always do, what you have always done, you will always be what you have always been!

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]