Bewerbung auf Wiedereinstellung beim PRS

    • Bewerbung auf Wiedereinstellung beim PRS

      Adresse: Paradise Rescue Service Personalabteilung


      Am Marktplatz 1
      47900 Kavalla



      Absender: Dr.med. Karl Rasur
      Sommerstr. 15
      47900 Kavalla






      Sehr geehrte Damen und Herren der Personalabteilung des Paradise Rescue Services,
      Hiermit bewerbe ich mich auf eine Wiedereinstellung beim PRS.
      Dazu erhalten Sie im Anhang meine frühere Bewerbung.

      Zu meinem Leben:
      (Dabei möchte ich weniger auf meinen gesamten Lebenslauf eingehen, da dieser bereits in meiner ersten Bewerbung ersichtlich ist. Vielmehr möchte ich darauf eingehen was ich in der Zwischenzeit tat und wie ich wieder meinen Weg auf die Insel fand.)

      Nach meiner Abreise von der wunderschönen Insel Altis zog es mich auf das Festland. Ich zog nach einigen Vergleichen erst nach Österreich, da mir ein ehemaliger Studiumsfreund einen Job in einer dortigen Klinik(in welcher er mittlerweile Chefarzt war) in Aussicht stellen konnte. Also flog ich ab nach Wien, zu meinem Kollegen, suchte mir mit ihm eine Wohnung und versuchte erst einmal mein Inselleben zu vergessen. Dies geling mir auch. Allerdings nur solange ich meiner Arbeit nachgehen konnte und ich auch Menschen helfen konnte. Ich lernte viele neue Personen kennen, konnte neue Freunde zu meinem Freundeskreis zählen und hatte Spaß als Helikopternotarzt. Doch nach meinen Schichten, in meiner Freizeit, lies mich das Heimweh nicht mehr frei denken. Ich vermisste mein altes Leben, das Arbeiten im Paradies und natürlich auch viele Leute die ich kannte. Ich versuchte mich abzulenken, nur dies funktionierte einfach nicht mehr und so spielte ich mit dem Gedanken wieder nach Altis zurückzukehren: nachdem ich diesen Wunsch meinem Kollegen gegenüber äußerte sagte er zu mir dass ich mich erst einleben und zurechtfinden müsste, doch es gelang mir einfach nicht. Der große Wendepunkt kam dann wieder zu meinem Geburtstag. Einige meiner alten Freunde von Altis kamen zu Besuch um sich nach mir zu erkundigen. Sie zeigten mir Bilder was sich mittlerweile auf der Insel getan hatte und erzählten mir noch einiges dazu, doch ich hörte nicht mehr zu. Ich war nur noch darein vertieft, meine Rückreise zu planen, da mich nun das Heimweh endgültig überrannt haben musste: Und so beschloss ich also auf die Insel zurückzukehren und da ich nur für die Medizin lebe und schon die aller besten Erfahrungen beim ARS BZW PRS gemacht habe würde ich mich sehr freuen wieder bei Ihnen arbeiten zu dürfen.

      Mit Freundlichen Grüßen
      Ihr Karl Rasur

      Real Life:

      Ja, mein Name ist Robert und ich bin neulich wieder auf die Insel Altis zurückgekehrt. Ich bin Mitglied bei der Sanchez Security und bin dort momentan als Karl.H. Sanchez unterwegs. Im ARS Dienst habe ich mindestens 300 Stunden schon verbracht, weshalb ich denke dass ich mich recht schnell wieder einleben könnte. :) :D ^^ :thumbsup:
      Viele Grüße Robert.




      ANHANG:
      Bewerbung beim ARS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der Karl Rasur () aus folgendem Grund: Der Umschlag war leer ;)

    • Sehr geehrter Herr Rasur,

      ich möchte Sie wissen lassen, das wir von Ihnen einen leeren Briefumschlag erhalten haben.
      Leider kann unsere Personalabteilung nicht viel damit anfangen.

      Ich kann mir vorstellen das Sie im Eifer des Gefechts glatt vergessen haben die Unterlagen,
      den Brief oder was auch sonst in den Umschlag zu stecken.


      Mit freundlichen Grüßen

      Ihr PRS Team - Rob Pawn [##]
    • Sehr geehrter Herr Rasur,

      vielen Dank für Ihr erneutes Interesse an einer Tätigkeit beim Paradise Rescue Service.

      Wir haben nun zunächst einmal unseren Praktikanten beauftragt Ihre Akte im Archiv ausfindig zu machen,
      um anschließend den weiteren Verlauf in einem internen Gremium zu diskutieren.

      Wir melden uns sobald eine Entscheidung vorliegt.


      Mit freundlichen Grüßen

      Ihr PRS-Team - Rob Pawn [##]
    • Neu

      Sehr geehrter Herr Rasur,

      wir möchten Sie gerne für ein Bewerbungsgespräch zu uns ins TS³ bitten. Bitte kommen Sie am 29.06.2017 um 18.00 Uhr in die PRS Notaufnahme. Einer unserer Ausbilder wird Sie dann dort in Empfang nehmen und das Gespräch mit Ihnen führen. Bitte machen Sie sich bis dahin mit dem Server- und PRS Regelwerk vertraut, um gut auf das Bewerbungsgespräch vorbereitet zu sein.
      Mit freundlichen Grüßen

      Ihr PRS Team - Ali Halaba [**]

    Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
    Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]